Handbuch der Psychotraumatologie

Handbuch der Psychotraumatologie

4.11 - 1251 ratings - Source



Die 65 Kapitel befassen sich mit den Themen: - Definition und Beschreibung der Psychotraumatologie - Historische Entwicklung - Krankheitsbilder - Alle TherapiemApglichkeiten - Traumatisierungen in bestimmten gesellschaftlichen und kulturellen Kontexten - Trauma und Justiz - TraumafolgestAprungen in forensischen Kliniken sowie bei helfenden Berufen Insbesondere wird diskutiert: - Wie entstehen Psychotraumata? - Welchen Verlauf kApnnen sie nehmen? - Welche MApglichkeiten der Behandlung, Versorgung und Betreuung gibt es? - Was sind die gesellschaftlichen ZusammenhAcnge und Voraussetzungen? Zielgruppe: - PsychotraumatologInnen - PsychotherapeutInnen (insb. mit Trauma-Weiterbildung) - PsychoanalytikerInnen / Psychiater / PsychologInnen - FA¼hrungskrAcfte und Mitarbeiter in ArBlaulichtberufenAl und Beratungsstellen - SozialarbeiterInnen / SeelsorgerInnen - ErzieherInnen, insb. in Einrichtungen fA¼r Schwer- und Schwersterziehbare StudierendeJournal fA¼r Psychologie, 19 (3) (im Internet: http://www. journal-fuer-psychologie. de/index.php/jfp/ article/view/100/46; Zugriff: 7.6.2012). National Collaborating Centre for Mental Health aamp; National Institute for Clinical Excellence (NICE) (2005 ).


Title:Handbuch der Psychotraumatologie
Author: Günter H Seidler, Harald J Freyberger, Andreas Maercker
Publisher:Klett-Cotta - 2015-03-31
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA